• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 09.jpg
  • 10.jpg

Nach Eröffnung der neuen Tagesbetreuung Arche 2009, konnte auf Grund von zusätzlichem Raumbedarf, 2016 die Erweiterung in Form einer Aufstockung realisiert werden. Basierend auf der Primärstruktur des bestehenden Holzgebäudes war es möglich eine eigene Raumdisposition für die neuen Nutzerbedürfnisse zu schaffen.
Das Konzept von geschossweise unabhängigen Betrieben wurde auch für die Aufstockung beibehalten und mit einer Aussentreppe gelöst. Das innenliegende Treppenhaus mit Lift ist entsprechend erweitert worden.
Die Fassade entwickelte sich einerseits aus den brandschutztechnischen Auflagen heraus, andererseits wurde die gewählte Holzstruktur für die Aufstockung bewusst in einer differenzierten Horizontalschichtung thematisiert.