• 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg
  • 15.jpg
  • 17.jpg
  • P01.png

Beim Umbau stand der ursprüngliche Seehüslicharakter im Fokus.
Mit dem Rückbau von fremden Elementen und der Ausbildung von neuen, grossen Fensteröffnungen entstanden helle Räume mit hochwertige Aussenbezügen.
Im Wohn- und Essraum mit neuem Kücheneinbau wurde mit Hilfe der Schnittlösung ein differenziertes Raumvolumen geschaffen.

Der überdachte Sitzplatz zur Seeseite hin wird gefasst mit einer niederen Steinkorbmauer.
Die darauf verlaufende Holzrostabdeckung bietet Sitz- und Liegefläche auf die ganze Mauerlänge. 
Die Gartengestaltung wird kombiniert mit Pergola und Weiher.
Wege und Sitzplätze sind in Hartbeton ausgeführt.